Gendergerechte Sprache

Gendergerechte Sprache: Gibt es diese überhaupt?

View all sessions

About this session

Vom Binnen- I zum Schrägstrich über den Unterstrich zum Gendersternchen und neuerdings zum Doppelpunkt: Eine gendergerechte Sprache entwickelt sich rasant und verspricht zum Wahlkampfschlager bei der bevorstehenden Bundestagswahl zu werden. In dem Workshop gibt der Referent einen Überblick über die Geschichte der gendergerechten Sprache und zeigt Parallelen zu einer zunehmend emanzipierten Gesellschaft auf. Es werden Chancen und Fallstricke aufgezeigt und mögliche Grenzen einer gendergerechten Sprache diskutiert. Formt die Sprache das Denken oder das Denken die Sprache? Oder funktioniert Sprache sogar unabhängig von Wertvorstellungen? Solche Fragen bieten allerhand Stoff für Kontroverse, bei der schon eines jetzt feststeht: Es wird kein Ergebnis geben.

About Ingo Matthias

Additional information

Workshop Categories

Themes & Topics, Thoughts & Theory

Time

Block 4 – 14:15-15:15

Target age

Adults, Elementary School, Middle & High School

Presenter

Ingo Matthias

Language

Deutsch

Materials are provided

Yes

Session is recorded

No

Sign up for this session

All Workshop sessions take place on August 28. To register, simply:

  • Click on August 28 (in green) from the calendar and choose the time you would like to attend from the available options.
  • Click on the time, even if there is only one time slot available.
  • Click on the red “Book Now” button to add this session to your cart.
  • Sign up for all the sessions you plan to attend before proceeding to checkout.
  • Complete the checkout process.
  • The only cost for attending is the overall $25 Workshop fee, regardless of how many sessions you attend.

Choose more!

There are many more sessions to choose from! Add more sessions to your cart.

View all sessions

Workshop Categories

Click to view sessions by a specific Workshop category.

View all sessions

Go to Top